8. Dänisch-deutscher Musikschultag in Haderslev

Am 25. Mai 2019 treffen sich in Haderslev (DK) ca. 1400 Musikschüler zum 8. Dänisch-deutschen Musikschultag.

Sieben Musikschulen nördlich und südlich der Grenze sind beteiligt. Auf ca. 10 Bühnen in der Innenstadt wird drinnen und draußen musiziert. Viele Ensembles und Orchester verschiedener Altersstufen präsentieren das ganze Spektrum ihres Könnens von Klassik bis Jazz.

Von der Musikschule Flensburg sind wieder viele Ensembles und Orchester dabei. Als besonderes Highlight tritt ein deutsch-dänisches Streicherprojekt mit über 100 Schülern mit einem extra einstudierten Programm auf.019 (Small)

Gabriel Koeppen, Leiter der Musikschule Flensburg, spricht von einer bundesweit einmaligen grenzübergreifenden Kooperation: ”Die beteiligten nördlichen Musikschulen treffen sich über die Grenzen hinaus, um die Qualität und Vielfalt ihrer Arbeit zu präsentieren”.

Die Veranstaltung wird von ”Kulturfokus” der Region Sønderjylland-Schleswig gefördert.

Weitere Bilder in der Galerie